SOUNDINGS. Bewegung und Stimme

Mit den Ohren sehen – mit den Augen hören 

Atmen Tanzen & Tönen und
den tönenden Körper entdecken

 

Eine Einladung, über die gewohnten Muster von Bewegung hinaus zu gehen. Wir gehen der Frage nach auf welche Weise Inhalte, Gefühle, Ideen direkt durch den Körper mitzuteilen sind, ohne den reflektorischen Verstand einzuschalten. Das bedeutet, mit den Energien des Körpers umgehen zu lernen. Energiekreise herzustellen, Blockaden zu lösen. Die physische Bewegung ist dabei verwoben mit allen anderen Ebenen, eine wirkliche Trennung existiert nicht. Nur der Impuls der Bewegung kommt aus dem Körper. Bewegung und Stimme verrücken die gesetzten Schranken von Wirklichkeitserfahrung und helfen einen Raum unbegrenzter Weite von Vorstellung zu öffnen.

SOUNDINGS.pdf