BÜHNE DES LEBENS. Lebendige Bewegung.

Embodied Presence Training

Körper-Wahrnehmung & Improvisation

Dieser Kurs ist ein Wahrnehmungs- & Bewegungstraining für Körperbewusstheit und die Empfänglichkeit im Sein.

Improvisation. Bewegung in Kommunikation.

Entwicklung von Ausdrucksfähigkeit, Ausstrahlung und persönlicher Präsenz. Erweiterung der Selbst- und Fremdwahrnehmung. Zeit für Dialog, Denken und Reflexion.

Für Menschen, die sich freier, entspannter und verbundener im Alltag und Beruf bewegen möchten, sowie für Künstler aller Sparten als Training der eigenen künstlerischen Inspirationsquelle über den körpereigenen Ausdruck. Eine Synthese aus feiner sanfter Körper-, Atem- und Stimmarbeit, freier authentischer Bewegung – von Innen nach Aussen – seinen  Bewegungs- und Körper-Impulsen folgen, und diese zum Ausdruck bringen.

Montag von 19-22 Uhr

SOUNDINGS

Mit den Ohren sehen – mit den Augen hören

Stimme und Bewegung. Präsenz in einem Feld von Resonanz.

Eine Einladung, über die gewohnten Muster von Bewegung hinaus zu gehen. Wir gehen der Frage nach auf welche Weise Inhalte, Gefühle, Ideen direkt durch den Körper mitzuteilen sind, ohne den reflektorischen Verstand einzuschalten. Das bedeutet, mit den Energien des Körpers umgehen zu lernen. Energiekreise herzustellen, Blockaden zu lösen. Die physische Bewegung ist dabei verwoben mit allen anderen Ebenen, eine wirkliche Trennung existiert nicht. Nur der Impuls der Bewegung kommt aus dem Körper. Bewegung und Stimme verrücken die gesetzten Schranken von Wirklichkeitserfahrung und helfen einen Raum unbegrenzter Weite von Vorstellung zu öffnen.

Tanz Dich! release wake up perform (entspannt lebendig frei)

Von der Körperwahrnehmung in den freien Ausdruck.

Eine Einführung in die freie Bewegungsarbeit

 

Dies ist ein Workshop für jene, die nach Authentizität suchen und Kreativität zu einem Teil ihres Lebens machen wollen.

Im Tanz Dich!-Workshop kannst du 

– deine Schaffenskraft entdecken, die Freude spontanen Ausdrucks fühlen, lernen, Blockaden deiner Kreativität zu durchbrechen,

– deinen eigenen, ursprünglichen Bewegungsstil entdecken, unnötige Verhaltensmuster fallen lassen, die lebendige Verbindung zwischen dir und deinem Ausdruck fühlen und

– deine Lebensgeister an ihrer Quelle erkunden.

Du lernst , deiner Bewegung zu erlauben, frei durch den Körper zu fliessen, und erneuerst dabei dein Gespür für alle wahrnehmbaren körpereigenen Rhythmen. 

Du lernst, wie du deinen körperlichen und emotionalen Impulsen ganz einfach und leicht Ausdruck geben kannst. 

Wie du über sanfte Bewegungen deinen Atem und deine Wahrnehmung vertiefst, etwas tiefer bei dir selbst ankommst und Selbst-Bewusstheit erfährst. 

Ein Basistraining für alle Tänzerinnen und Bewegungsinteressierte. 

        hier findest du Teilnehmerstimmen

Im Haus des eigenen Körpers

Individualität & Kreativität. Das Eigene entfalten.

Der schöpferischen Prozess ureigener Bewegung ermöglicht uns, Körpersinne, Emotionen, Träume und Erinnerungen aufzuspüren, Identifikation loszulassen – und unsere wahre Natur zu erfahren. Wir können uns freier und lebendiger bewegen und sein. Unsere Ausdrucksfähigkeit erweitert sich und wir werden empfänglich für neue Impulse. Ein Perspektivwechsel rückt neue überraschende Möglichkeiten ins Blickfeld, eigene Potenziale zu entdecken und erforschen. Das gegenseitige Bezeugen unserer Prozesse erschafft eine Atmosphäre des Vertrauens, in der wir uns entspannen können, uns öffnen und etwas tiefer in uns selbst ankommen.

Der Workshop beinhaltet ein kreatives Körpertraining, Improvisation mit Text, Objekt und Material, praktisches Kennenlernen verschiedener Methoden und Ideen der Performing Arts an Beispielen.

2Tages-Workshop